skip to content

Grande Traversée du Jura GTJ Teil 2

Im Vorjahr waren wir mit Petrus einen Vertrag für gute Langlaufbedingungen auf der Grande Traversée du Jura eingegangen. Deshalb entschlossen Esther und ich uns vom 26. bis 31. Januar 2008 für die Fortsetzung der selben. Als der Termin jedoch nahte waren die Juratäler eher in braun als in weiss gefärbt. Zur Sicherheit entschlossen wir uns noch für den Kauf von Schneeschuhen. Aber auch auf den Höhen begann der restliche Schnee wegzuschmelzen. Die Klimaerwärmung hatte den Jura im Griff. So liessen wir neben den Langlaufskis auch die Schneeschuhe zu Hause und nahmen in Wanderschuhen eine etwas ungewohnte, aber deshalb nicht minder schöne Winterwanderung unter die Füsse.
 
GTJ+2+Skizze+.png
                                                                                                        Total 95 km
                                                                                        oder 32 Stunden zu Fuss
 
 
 
Ein detaillierter Routenplan und weitere Informationen auf CD Rom können bezogen werden (Bitte Postadresse angeben).
 
Bestellung: info@fernwege.ch
 
Auf Wunsch kann über diese Tour auch eine Multimediashow vorgeführt werden. Die Show eignet sich für die Auflockerung von Vereinsanlässen oder ähnlichen Veranstaltungen.